Der Rheingau Musik Festival e.V. stellt sich vor

Platzvorteil seit 35 Jahren

„With a little help from my friend!“ Ja, mit guten Freunden fällt das Leben gleich viel leichter. Auch wir als Rheingau Musik Festival sind dankbar für unsere treuen Freunde vom Rheingau Musik Festival e.V., die seit 35 Jahren untrennbar mit dem Festival verbunden sind. Wer weiß, wie wir ohne sie durch den Sommer 2020 gekommen wären? Wer weiß, auf wie viele grandiose Konzerte wir ohne sie verzichten müssten? Welche talentierten Nachwuchskünstler niemals im Rheingau hätten auftreten können? Und auch während des 35. Rheingau Musik Festivals waren sie wie immer an unserer Seite.

Ein guter Anlass, den Rheingau Musik Festival e.V. hier einmal genauer vorzustellen:

 

Im Winter 1987 wurde mit der Gründung des Rheingau Musik Festival e.V. der Grundstein des Rheingau Musik Festivals gelegt. Nach dem Motto „Für Sie, für uns, für alle“ unterstützt der Förderverein heute das Festival und bietet seinen Mitgliedern verschiedene Vorzüge, insbesondere eine exklusive Vorkaufsfrist beim Erwerb von Konzertkarten. Mithilfe der Mitgliedsbeiträge ermöglicht er dem Rheingau Musik Festival immer wieder Angebote, die allen Konzertbesuchern zugutekommen oder jungen Nachwuchskünstlern die Möglichkeit bieten, bei einem der renommiertesten und größten Festivals Europas eine Bühne zu erhalten.

„In diesem Jahr unterstützen wir mit Zuschüssen die Konzertreihen „Next Generation“ und „Fokus: Knabenchöre“, die beide junge Künstler in den Fokus stellen und ihnen somit nach der langen Corona-Zeit eine Möglichkeit zu Live-Konzerten bieten, die so nicht mehr selbstverständlich sind,“ berichtet der Schriftführer des Vereins Hans-Walter Lill. „Aber auch für die Möglichkeit, dem Festivalpublikum kostenfrei Abendprogrammhefte zur Verfügung zu stellen oder den Konzertführer to go „Hier spielt die Musik“  ins Leben zu rufen, sind wir ein Partner des Festivals.“

Die Wiege des Rheingau Musik Festival e.V.: Der Aderturm in Rüdesheim | Foto © Rüdesheim Tourist AG - Matthias Vaskovics
Festivalintendant Michael Hermann (l.) und Vereinsvorsitzender Claus Wisser (r.) im Sommer 1989

Der Rheingau Musik Festival e.V. wurde vor nun fast 35 Jahren, am 23. November 1987 gegründet. Zu den neun Gründungsmitgliedern des Vereins und damit auch des Rheingau Musik Festivals zählten neben dem heutigen Festivalintendanten Michael Herrmann u.a. Fürstin Tatiana von Metternich-Winneburg, der damalige Vorsitzende Walter Fink und sein Stellvertreter Hans-Clemens Lucht. Claus Wisser wurde vor 35 Jahren im Adlerturm in Rüdesheim zum Schatzmeister gewählt.

Seit 29 Jahren ist Claus Wisser nun der Vorsitzende des Vereins und sagt: „Der Förderverein ist die Keimzelle und das Herzstück des Rheingau Musik Festivals und stellt eine ganz persönliche Bindung jedes einzelnen Mitglieds zum Festival dar.“ Die ersten Jahre veranstaltete der Rheingau Musik Festival e.V. nämlich selbst das Festival. Inzwischen ist der Verein auf 4.000 Mitglieder angewachsen und nicht zuletzt den Fördermitgliedern ist es zu verdanken, dass das schwierige Jahr 2020 durch viel Solidarität nicht zu einem Bruch in der Festivalgeschichte führte, sondern dass das Rheingau Musik Festival mit Elan, großer Innovationskraft und vielen begeisterten Konzertbesuchern weiterbesteht und seinem Publikum Freude schenkt.

„Die Steinberger Tafelrunde, die Fahrenden Musiker in Weingütern, die Eröffnungskonzerte, die großen Klassik-Highlights oder Konzerte von Jazz-Größen stehen nicht nur bei unseren Mitgliedern hoch im Kurs. Dank eines exklusiven Vorkaufrechts haben unsere Mitglieder alljährlich die Möglichkeit, ihre Konzertkarten schon vor den anderen Festivalbesuchern zu sichern. Da stehen die Chancen, an Karten für besonders beliebte Veranstaltungen zu kommen, natürlich sehr gut,“ heißt es aus dem Vereinsbüro. „Wir bieten aber unseren Mitgliedern auch weitere Vergünstigungen über die Mitgliedskarte, die von Partnern im Rheingau und darüber hinaus unterstützt wird. Einladungen zu Veranstaltungen, regelmäßige Informationen über den Vereins-Newsletter oder die Zusendung der wichtigen Festivalpublikationen gehören genauso zu den Vorzügen einer Mitgliedschaft. Gerne können Sie mich mit Fragen rund um die Mitgliedschaft kontaktieren!“ sagt Friederike Klostermann-Gruber, Ihre Ansprechpartnerin des Fördervereins.

Jährliches Highlight: Die Steinberger Tafelrunde | Foto © Ansgar Klostermann
© Friederike Klostermann-Gruber
Der Vorstand des Rheingau Musik Festival e.V. (v. l. n. r.): Ute Herrmann, Dr. Heinz-Georg Sundermann, Claus Wisser (Vorsitzender), Hans-Walter Lill, Paul Meuer | Foto © Friederike Klostermann-Gruber

Kontakt

Rheingau Musik Festival e.V.
Telefon: 06723 – 90 88 94 5
info@rheingaumusikfestival-ev.de
www.festivalfreunde.de

Der Rheingau Musik Festival e.V. bietet Einzelmitgliedschaften und Partnermitgliedschaften zu einem Jahresbeitrag von 75 bzw. 100 Euro. Beitrittsformular und weitere Informationen finden Sie auf www.festivalfreunde.de.